Zur Gestaltung unseres gemeinsamen Schullebens gehören schul- oder auch klasseninterne Aktivitäten und Projekte. Sehen Sie hier, welche davon seit dem Schuljahr 2020/21 bei uns gelaufen sind.


Nikolaustag mit Bastelaktion (6. Dezember 2023)

Am Nikolaustag waren unsere Kinder besonders fleißig: In verschiedenen bunt gemischten Projektgruppen wurden Weihnachtskarten gebastelt, Kissen gestickt, Schnee- und Christbaumkugeln gestaltet, Windlichter geprickelt, Holzengel gesägt, Schneeflockenkunstwerke erstellt, Serviettenhalten gebastelt und Taschen bedruckt. Dieser Fleiß wurde natürlich auch belohnt: Der Nikolaus höchstpersönlich kam vorbei! Jedes Kind konnte sich über ein Säckchen mit Leckereien freuen. Unterstützt wurde dieser Tag von unserem Förderverein, der z.B. einen großen Teil des Bastelmaterials finanziert hat.


Martinsumzug (November 2023)

Laterne, Laterne, … Unser Martinsumzug ist eines unserer größten Schulfeste im Laufe des Schuljahres. Die Kinder basteln farbenfrohe Laternen, üben Martinslieder und verkaufen Martinslose für eine Verlosung. Der Festabend startete traditionell mit einem gemeinsamen Gottesdienst, im Anschluss zog unser Martinszug durch die Refrather Straßen. Am großen Feuer haben nachher alle Kinder, Familien, HelferInnen und das Team der KGS gemütlich den Abend bei warmen Getränken und Weckmännern ausklingen lassen.


Projektwoche „Lesen“ (August/September 2023)

Zum Auftakt der NRW-Initiative zur Stärkung des Leseunterrichts dreht sich eine Woche lang alles um vorlesen, selber lesen, zuhören, Geschichten erfahren und erleben. In verschiedensten Projektarbeiten erarbeiteten unsere SchülerInnen und Schüler zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen kleine Theaterstücke, Bücherkisten, Basteleien, Leserollen oder eBooks.

An unserem Tag der offenen Tür wurden die vielfältigen und kreativen Arbeitsergebnisse dann voller Stolz präsentiert.


„Gesund im Mund“ Klasse 1-4 (Januar/Februar 2023)

Für insgesamt eine Woche war Frau Schröder vom Gesundheitsamt in unserer Schule. Für jeden Jahrgang gab es eine Stationskiste, in der verschiedene Angebote zum Thema Zahngesundheit zu bearbeiten waren. Die Kinder waren mit viel Ausdauer, Begeisterung und mitgebrachtem Wissen dabei!


Programmieren mit den BeeBots in Klasse 1/2 (Januar 2023)

In den ersten 4 Wochen des Jahres haben die Klassen EPA, EPB und EPC im Rahmen des Mathematikunterrichts die BeeBots kennengelernt. Die BeeBots sind kleine programmierbare Roboter, die das vorausschauende, analytische Denken und die Problemlösekompetenz der Kinder fördern können. Alle drei Eingangsklassen haben je etwa 2 Stunden in der Woche die BeeBots über die Wegpläne geschickt, um verschiedene Aufgaben zu bewältigen.


Museumsbesuche der Klassen 1-4 (November/Dezember 2022)

Kurz vor Jahresende haben alle Klassen einen Ausflug in die Kölner Museen gemacht. Dabei ging es um künstlerische Themen oder Inhalte aus dem Sachunterricht.


Spendenlauf für die Ukraine (April 2022)

Am 29.04.2022 haben wir zusammen mit der GGS Kippekausen einen Spendenlauf für die Ukraine veranstaltet. Die Kinder beider Schulen sind dort 400m-Runden durch den dort angrenzenden Wald gelaufen. Im Vorfeld hat jedes Kind Sponsoren gesucht, die für die gelaufenen Runden Geld spenden.

Die Aktion verlief phänomenal! Das Kollegium in Kippekausen hat uns dank seiner guten Organisation einen tollen Tag beschert, die Rückmeldungen der Kinder und anfeuernden und unterstützenden Eltern war durchweg positiv! Besonders überrascht waren wir von der Anzahl der gelaufenen Runden: Jedes Kind und jede/r teilnehmende LehrerIn hat sein bzw. ihr Bestes gegeben. Einzelne SchülerInnen sind sogar über 30 Runden gelaufen!

So eine Aktion möchten wir gerne in Zukunft gemeinsam wiederholen.


Projektwoche “Prima Klima“ (April 2022)

In der letzten Woche vor den Osterferien fand unsere Klima-Projektewoche statt. Bereits am Samstag zuvor starteten wir mit einer großen Müllsammel-Aktion durch die Nachbarschaft, bei der wir viele Müllsäcke füllen konnten. Ab Montag beschäftigten wir uns in allen Klassen mit Klima aktuellen Themen. Dabei haben die Kinder der ersten und zweiten Schuljahre aus Müll Instrumente, Fahrzeuge und Tiere gebastelt sowie Saatkugeln hergestellt. In den Klassen drei und vier haben die Kinder Baumwollbeutel, Blumentöpfe und Zaunlatten gestaltet. Es wurde gesund gefrühstückt, Obstsalat zubereitet oder Suppe gekocht. Mithilfe der OGS haben wir eine Tauschbörse veranstaltet und Kleidung und Spiele getauscht. Wir konnten ein tolles Theaterstück genießen und in den Genuss eines Imkerbesuchs kommen. Parallel zu den einzelnen Klassenprojekten haben alle Klassen am Bau von vier tollen Hochbeeten mitgearbeitet, die nun im Schulgarten stehen und bepflanzt werden.

Am letzten Schultag vor den Ferien gab es eine kleine Ausstellung, in der sich alle Kinder die Ergebnisse der verschiedenen Klassen anschauen konnten.
Die Projektwoche hat SchülerInnen als auch LehrerInnen sehr viel Spaß gemacht! Die tatkräftige Unterstützung aus der Elternschaft hat dazu einen großen Teil beigetragen.


Museumsbesuch der Klassen 3/4 (November 2021)

Einen interessanten Besuch des Rautenstrauch-Joest-Museums erlebten unsere Schülerinnen und Schüler unserer 3. und 4. Schuljahre. Im Sachunterricht hatten sie bereits viel zum Thema „Native Americans“ gelernt, sodass der Museumsbesuch einen Höhepunkt der Unterrichtsreihen darstellte, wie z.B. das gemeinsame Beisammensitzen in einem Tipi.


Waldausflug der Klassen 1/2 (Oktober 2021)

Passend zum Sachunterrichtsthema „Wald und Bäume“ haben unsere Schuleingangsklassen gemeinsam einen Ausflug in den nahegelegenen Wald unternommen. Dort gab es 10 verschiedene typische Dinge des Waldes zu finden und zu sammeln. Es gab genügend Zeit zum Erforschen und Entdecken, Anfassen und Fühlen.


Bergisches Naturmobil (Mai/Juni 2021)

Im Mai/Juni haben alle unsere Klassen an den kostenfreien Angeboten des bergischen Naturmobils der biologischen Station Rhein-Berg teilgenommen. Unsere Schuleingangsklassen haben Erfahrungen zum Thema Wasser, die Klassen 3 und 4 zum Thema Wiese gesammelt.